Startseite
  Über...
  Archiv
  *~*FußBALlViDeOs*~*
  *~*LuStIgE VIdeoS*~*
  ~*~SoUtH pArK ~*~
  *~*oLiVeR PoChEr*~*
  *~*BrUCe*~*
  *~*UsHeR*~*
  *~*Gedichte*~*
  *~*mY GeScHwIsTeRs*~*
  *~*mY BiG SiS*~*
  *~*mY mUsIc ViDeOs*~*
  *~*mY gIrLz *~*
  *~*My BoYs*~*
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Ma BiG SIS 4eVeR
   Lisa ma schatzüüü
   Saskia
   Lisa Leas schwester
   Gianluca
   Liang
   Lea und katrin



http://myblog.de/sizilianer93

Gratis bloggen bei
myblog.de





Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics


Background By BP-Grafix.net



StEcKbRiEf:

Geburtstag
14. Oktober 1978

Sternzeichen
Waage

Geburtsort
Chattanooga, Tennessee

Geburtsland
USA

Haarfarbe
Schwarz

Augenfarbe
Braun

Basics
Usher, entdeckt von Musikguru L.A. Reid, bringt 1994 sein selbstbetiteltes Debüt raus. Es ist aber der Nachfolger "My Way“, der Usher mit Hits wie "You Make Me Wanna“ und „Nice & Slow“ zum Superstar macht. 2001 beweist er sich mit “U Remind Me” und "U Got It Bad” erneut als Meister des Schmusesongs. Sein viertes Album "Confessions“ (2003) und der Mega-Hit “Yeah!” (feat. Lil’ Jon & Ludacris) katapultiert Usher endgültig in die Sphären von Künstlern wie Michael Jackson oder Prince. Doch das ist für Usher noch lange nicht genug, im Film "In The Mix” spielt er seine erste Film-Hauptrolle. Außerdem hat er ein Label, "US Records“, gegründet.

Hits:

Let it burn
cought up
my boo
confession und noch viele mehr^^ guckt einfach auf seinem album...


UsHeR-mY bOo















Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung